Netstock Europe GmbH

Netstock optimiert Ihre Bestände schnell, unkompliziert und unschlagbar günstig

>> Mehr erfahren
yQ-it GmbH

SilvERP ist eine Web & Cloud fähige Material- & Warenwirtschaft für kleine bis mittlere Betriebe in Handel und Produktion.

SilvERP steuert die Geschäftsprozesse des Unternehmens: CRM, Verkauf, Einkauf, Lager, Produktion, OP & Mahnungen und Statistik.

Hohe Integration der Programm-Module: Beim täglichen Arbeiten, auch am Touchscreen, ist es wichtig, dass inhaltlich zusammenhängende Programmelemente schnell und effektiv erreicht werden können. Mit SilvERP ist der nächste Schritt immer nur ein Klick entfernt.

Intuitive Handhabung mit Assistent: Anordnung und Handhabung der Bedienungselemente sind anwendungsübergreifend gleich: hat man einen Dialog im Griff, kann man SilvERP bedienen. Ein Assistent kann jederzeit zur Einführung in die Dialoge und Geschäftsprozesse herangezogen werden.

Steuerung durch erprobte Workflows: SilvERP wird erfolgreich im Handel eigesetzt. Alle Geschäftsabläufe sind hinsichtlich der Prozesslogik und Verarbeitungsgeschwindigkeit mittels Workflow optimiert.

Moderne Architektur: Die Grundlagen für die Softwarearchitektur von SilvERP wurden in einer einjährigen, projektorientierten Zusammenarbeit mit der Technischen Universität in Darmstadt erarbeitet. Ergebnis war der Prototyp einer extrem performanten Internetanwendung!

Das Programm ist leicht zu bedienen und extrem performant!

SilvERP läuft auf allen gängigen Endgeräten, wie z.B. PC (Windows/Linux), MAC, iPad, iPhone und Android-Geräten.

Das Programm kann auch auf einem Server des Kunden installiert werden.

>> Mehr erfahren

Hilfe aus der Cloud: Mit Dispositionssoftware die Beschaffungskosten minimieren

Liefertermin, Qualität und Preis – Ihre Einkaufsabteilung berücksichtigt jeden Tag viele Aspekte, um Ihr Unternehmen optimal zu versorgen. Diese Arbeitsleistung lässt sich mithilfe der richtigen Dispositionssoftware weiter optimieren: Alle Prozesse werden übersichtlicher, Ihre Mitarbeiter erhalten schneller arbeitsrelevante Informationen und Sie sehen auf einen Blick den Erfolg Ihres Einkaufs.

Ein wichtiger Vorteil einer leistungsstarken Disposition ist die Reduktion von Beschaffungskosten, wodurch Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit ausbauen. Sie senken mit dem zusätzlichen Gewinn den Angebotspreis und erweitern so Ihren Kundenkreis. Es ist daher sinnvoll, in die Struktur Ihrer Einkaufsabteilung zu investieren. Eine attraktive Option dafür ist ein passendes Dispositionsprogramm.

Erfahren Sie hier, wie Ihnen eine Einkaufssoftware hilft, welche Vorteile Ihnen eine cloudbasierte Lösung verschafft und wo Sie Ihre zukünftige Software für den Einkauf finden.

Von Warenerfassung bis Bestellhistorie: Dabei helfen Einkaufsprogramme

Eine Dispositionssoftware macht den gesamten Einkaufsprozess übersichtlich – sei es im Falle der Bedarfsermittlung, der Bestellung oder der Warenprüfung: Das Adressbuch bündelt die Kontaktdaten Ihrer Lieferanten. Die Angebotsliste zeigt alle potenziellen Lieferungen. Der Preisspiegel ermittelt das günstigste Angebot. Das Erfassungsformular für den Eingang der Ware beschreibt den tatsächlichen Lieferungsumfang. Und die Ansicht für Bestellüberwachung versammelt alle offenen Aufträge. Alles ist dokumentiert.

Ihre Mitarbeiter haben mit einer Dispositionssoftware jederzeit den Zugriff auf alle Daten und erhalten die wesentlichen Informationen innerhalb von Sekunden. Sie vergleichen, bestellen, kaufen und prüfen dadurch schneller.

Zudem Sie arbeiten effizienter: Mithilfe einer Einkaufssoftware haben Sie alle zentralen Kennzahlen sofort auf dem Tisch. Sie sehen Ihre Toplieferanten und den Rhythmus der Bestellungen. So prüfen Sie mit wenigen Klicks, was im Lager passiert und können Ihren Mitarbeitern klare Anweisungen bei komplexen Entscheidungen geben. Schnell ändern Sie so – falls nötig – Ihre Einkaufsstrategie.

Bequem und anpassbar: Ihre Vorteile einer webbasierten Dispositionssoftware

Cloud Software ist eine neue Art von Software, die über einen Webbrowser funktioniert. Sie verschafft Ihnen viele Vorteile, die eine klassische Installation auf dem PC nicht bietet. Besonders überzeugend ist das On-Demand-Nutzungsmodell. Dabei bezahlen Sie nur die Programmkapazitäten, die Sie wirklich nutzen. Zudem entlasten Sie Ihr IT-Team, denn die Weiterentwicklung und Wartung der webbasierten Einkaufssoftware ist automatisch in dem monatlichen Beitrag enthalten.