Zervant
  • Online Rechnungsprogramm
  • Kostenlose Buchhaltungssoftware
  • Online Zeiterfassung
  • Online Fahrtenbuch
  • Kostenlose Apps für iPhone, Android und Windows
>> Mehr erfahren
e-vendo AG

Features:

  • Stammdaten
  • Materialwirtschaft
  • CRM Programm
  • Belegverwaltung
  • Produktion und Fertigung
>> Mehr erfahren
e-vendo AG

Highlights:

  • Design und Darstellung
  • Zahlung und Versand
  • Umsatzbooster
  • Multichannel Marketing
  • Kundenbindung
  • Personalisierung
>> Mehr erfahren

Finanzsoftware aus der Cloud: Perfekt auf Ihr Unternehmen abgestimmt

Eine Finanzsoftware anzuschaffen, wird für kleine und mittelständige Unternehmen schnell teuer. Installieren Sie im Betrieb eine Software, führt dies zu einem erheblichen Arbeitsaufwand. Mieten Sie nur deren Nutzung in der Cloud, sparen Sie Kosten – bei der benötigten IT-Infrastruktur und bei den Software-Lizenzen. Da Cloud-Anbieter Ressourcen für viele Marktteilnehmer bereitstellen, sind sie in der Lage, ihre Leistungen günstig anzubieten. Neben einer Personalmanagement-Software ist es für Unternehmen wichtig, ein gut organisiertes Finanzmanagement zu besitzen. Eine Finanzsoftware fördert die Wirtschaftlichkeit des Betriebes und beeinflusst maßgeblich den geschäftlichen Erfolg. Beginnend bei der Abwicklung von Lohn und Gehalt über Kostenrechnungen bis hin zur Anlagenbuchhaltung – eine Finanzsoftware überwacht verlässlich den gesamten Arbeitsprozess verwaltungstechnischer Aufgaben und vereinfacht zugleich Zwischenschritte. Auf cloud.de finden Sie das passende Online-Finanzprogramm für Ihre Bedürfnisse.

Software as a Service: Vorteile der webbasierten Finanzsoftware

Für die Organisation Ihrer betriebswirtschaftlichen Daten können Sie heutzutage auf teure Programme verzichten. Während Sie früher Software manuell downloaden und anschließend regelmäßig updaten mussten, nutzen Sie die nächste Generation Software direkt über Ihren Webbrowser. Cloud-Computing ermöglicht Ihnen, alle wichtigen Finanzen komfortabel und flexibel online zu organisieren.

Eine Software für Finanzen fungiert für mittelständische Unternehmen als zentrale Anlaufstelle zur vielfältigen Lösung der Aufgabenverwaltung. Ein Online-Tool ist besonders schnell einsetzbar. Sobald Sie sich für eine bestimmte Finanzsoftware entscheiden, greifen Sie unmittelbar auf die Cloud-Software zu. Gleichzeitig sind Sie nicht an einen bestimmten Standort gebunden. Sie greifen weltweit – auch während der Arbeit an anderen Standorten – auf die Dienste der Cloud zu. Einen weiteren Pluspunkt bildet die hohe Kostenersparnis. Denn Sie zahlen nur das, was Sie in Ihrem Unternehmen bei der Finanzsoftware auch wirklich nutzen. Eng damit verbunden offenbart sich ein zusätzlicher Vorteil der Cloud im Vergleich zur Offline-Lösung: Eine eigene IT-Infrastruktur für die Software aufzubauen ist unnötig, da diese auf einem ausgelagerten Server liegt. Mit einem Cloud-Anbieter stellen Sie für Ihr Unternehmen eine hohe Kompetenz im Bereich der IT sicher. Diese wäre mit eigenem Personal zu deutlich höheren Kosten zu realisieren. Sie verfügen über einen zentralen Ansprechpartner für alle Fragen rund um Cloud Computing.

Bedenken Sie zudem die Zukunftssicherheit einer webbasierten Finanzsoftware. Automatische und kostenneutrale Updates machen Installationen unnötig. Der spezifische Charakter von Cloud-Angeboten erlaubt es, Hardware in Ihrem Betrieb zu erneuern. Lassen Sie Ihre Daten in höchstem Maße schützen. Die hohe Ausfallsicherheit macht die Cloud-Software überaus attraktiv. Wenn beispielsweise ein Austausch an Hardware-Komponenten im Betrieb stattfindet, hostet Ihr Cloud-Anbieter den letzten Arbeitsstand. Das Großartige daran im Vergleich zu Offline-Angeboten: Parallel arbeiten Ihre Mitarbeiter direkt weiter. Ihr System bleibt so stets auf dem neuesten Stand und der Betrieb funktioniert effizient – ohne eine Pause einzulegen.

Cloud-Finanzsoftware – intelligente und aktive Steuerung

Auch ein cloudbasiertes Programm ermöglicht Ihnen, anhand von Hilfemenüs und Anwendungstipps ohne Vorkenntnisse Bilanzen und betriebliche Auswertungen vorzunehmen. Das System fungiert als digitale Schaltzentrale: Es erleichtert dank praktischer Buchungsvorlagen die Durchführung aller wichtigen Buchungsschritte. Zentral arbeitet es für Ihren Betrieb als Budget-Management. Sie greifen durch die Fülle der Möglichkeiten auf alle wichtigen Funktionen moderner Finanzanwendungen zu. Eine integrierte Darlehens-Buchhaltung erlaubt individuelle Zins-Vereinbarungen. Tilgungspläne nehmen Sie per Knopfdruck vor.

Als digitaler Buchhalter berücksichtigt das Programm Teil- und Vollzeitanstellungen genau wie die pünktliche Abrechnung von Sozialabgaben. Daten zu Bestellungen und Rechnungen sowie aktuelle Statusübersichten liefert die Software für Finanzen sofort. Maschineller Bankeinzug und Electronic Banking runden das breite Funktionsspektrum ab.