Dropbox Inc.

Dropbox ist eine sichere Lösung für die Freigabe und Speicherung von Dateien.

Legen Sie Ihre Dateien in Dropbox ab und rufen Sie sie von Ihren Rechnern, Mobiltelefonen oder Tablets ab. Bearbeiten Sie Dokumente, fügen Sie Fotos automatisch hinzu und zeigen Sie Ihre Videos dort, wo Sie gerade sind.

Teilen Sie Fotos mit Freunden. Arbeiten Sie im Team, als ob Sie alle an demselben Rechner arbeiten würden.

>> Mehr erfahren
Quantum Corporation

Features:

  • Dateien sichern
  • Geräte synchronisieren
  • Ordner unbegrenzt vernetzen

10 GB freier Speicher

>> Mehr erfahren
ProfitBricks GmbH

Einer der größten Vorteile der IaaS-Lösung von ProfitBricks liegt in der vertikalen Skalierbarkeit. Durch das ProfitBricks Live Vertical Scaling ist es möglich, jederzeit auf Lastspitzen in Stoßzeiten zu reagieren und das System im laufenden Betrieb mit wenigen Mausklicks zu erweitern, ohne dass ein Reboot des gesamten Netzwerks erforderlich ist. Ebenso können die Ressourcen wieder reduziert werden, wenn die Rechnerlast und damit der Bedarf an Kapazitäten sinkt. Der Kunde verfügt also immer über die für ihn maßgeschneiderte IT-Infrastruktur. Neben dem Data Center Designer (DCD) stellt ProfitBricks auch eine Programmierschnittstelle (API) bereit, die das automatisierte Erstellen und Skalieren des virtuellen Rechenzentrums ermöglicht.

Testen Sie ProfitBricks 14 Tage kostenlos und überzeugen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten dieser IaaS-Lösung der neuesten Generation. Zum Data Center Designer (DCD).

>> Mehr erfahren
FileWave GmbH
  • Multi-Plattform-Client und Mobile Device Management - leicht gemacht.
  • Integrierte Hard- und Software-Inventarisierung und Lizenzmanagement - komplette Asset Verwaltung.
  • Patentiertes Filelevel Deployment - schnelle, zuverlässige und effiziente Implementierungen.
  • Self-Service-Portal/FileWave-Kiosk – Software, Treiber, Dokumentationen, Profile und vieles mehr können durch Benutzer eigenständig installiert und de-installiert werden. Alles ohne Administrator-Rechte zu vergeben.
  • Booster Technologie - maximale Skalierbarkeit bei minimalem Netzwerkverkehr.
  • System-Update und Patch-Management – zentral für OS X- und Windows-Rechner
  • Dashboard - 24/7 Überwachung kritischer Systeme und Dienste.
>> Mehr erfahren
WebWide Internet Communication GmbH

Features:

  • Online Backup Lösung für ihre wichtigen Daten
  • Mehrfach redundante Offsite-Speicherung
  • Automatisierte inkrementelle Sicherungen
  • True Delta™ Technik
  • Fernwartung
  • Multi-User-Zugang
>> Mehr erfahren

IaaS: Rechensysteme aus der Datenwolke sind kostengünstig und effizient

Die Anschaffung von IT-Ressourcen für Ihr Unternehmen ist schnell mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Eine alternative und zugleich günstigere Möglichkeit bietet Cloud Computing. Nutzen Sie für Ihre Arbeitsprozesse eine IT-Infrastruktur, die nicht mehr bei Ihnen im Unternehmen steht, sondern die über das Internet bereitgestellt wird. IaaS, eine Abkürzung für Infrastructure as a Service, ist eine Dienstleistung, bei der Sie die benötigte Hardware an ein externes Rechenzentrum auslagern. Der Vorteil für Unternehmen: Ressourcen wie Speicherplatz oder Rechnerleistung können schnell hoch- oder runtergefahren werden. Auch die Bezahlung erfolgt abhängig vom Bedarf. Die Folge: Dank IaaS sinken die Fix- und Betriebskosten für die IT-Infrastruktur.

Infrastructure as a Service: Ihre Vorteile mit cloud-basierter Hardware

Da Sie dank IaaS keine teure Technik anzuschaffen und einzurichten brauchen, entfallen auch die Kosten für Kühlsysteme und eine dauerhafte Stromversorgung. Zudem brauchen Sie sich keine Gedanken mehr um die Wartung lokaler Hardware zu machen. Die Funktionstüchtigkeit der CPU Cores und die Leistungsfähigkeit des Datentransfers gewährleistet der Provider. Der Anbieter sichert das IT-System durch mehrfache Speicherung und vermeidet so einen eventuellen Datenverlust. Durch die strenge Einhaltung moderner Sicherheitsstandards werden alle Anforderungen an einen zeitgemäßen Datenschutz erfüllt. Lediglich der Zugriff auf den Webbrowser über eine stabile Internetverbindung ist Ihrerseits erforderlich.

Rechensysteme aus der Cloud: IaaS aus drei Grundformen wählen

Zurzeit unterscheidet man drei Basisoptionen, wie Infrastructure as a Service umgesetzt werden kann. Wer eine Public IaaS Cloud verwendet, nutzt mit mehreren Usern dieselben Ressourcen, ohne dass sich diese gegenseitig behindern. Beispielsweise können viele User und Firmen ein und denselben physikalischen Server teilen. Mit Ressourcen einer Private IaaS Cloud stehen Angebote speziell abgestimmt auf einzelne Betriebe oder Personen zur Wahl. Wer auf Hardware aus der Hybrid IaaS Cloud zurückgreift, profitiert von der Arbeit in mehreren Clouds – das erlaubt es zum Beispiel, bestimmte Ressourcen jederzeit selbst nutzen zu können und für ausgewählte Anwendungen auf einen Drittanbieter zurückzugreifen.

Infrastructure as a Service – clevere und aktive Steuerung

Die Vorteile von Cloud Computing sind auch bei IaaS gegeben: Sie greifen überall und jederzeit auf Ihre IaaS-Leistungen zu, Standort und Uhrzeit spielen keine Rolle. Je nach Provider können Sie auch komfortabel mit mobilen Endgeräten das Service-Angebot nutzen. Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität: Durch die Skalierbarkeit kann der erforderliche Funktionsumfang jederzeit nach Bedarf neu bestimmt werden, indem Sie die bisherige Produktauswahl online modifizieren und neue Rechenbestandteile hinzubuchen. Ein dritter Pluspunkt: Infrastructure-as-a-Service erlaubt Ihnen, die volle Kontrolle über das Betriebssystem und alle Anwendungen zu behalten.