PORTFORMANCE GmbH

Nutzen Sie mit Hosted Exchange alle Vorteile der wohl weltweit stärksten Messaging-Plattform. Arbeiten Sie effizienter mittels Desktop-PC, Notebook, Smartphone oder PDA – und das 24 Stunden am Tag, an 7 Tagen in der Woche!

Verbinden Sie Ihre Standorte und stellen Sie Ihre Informationen schnell und auf Knopfdruck bereit. Es war noch nie so einfach auf eine nachhaltig optimierte Kommunikation zuzugreifen. Nutzen Sie unsere Microsoft Exchange Server 2013 als Cloud-Service – made in Germany:

Features:

  • Outlook 2013 für Windows-PC
  • Outlook 2011 für Mac OSX
  • Outlook Web App: Zugriff via Browser
  • Smartphone und Tablet-Unterstützung, z. B. Windows Phone, iPhone, iPad, Android
  • Optional: BlackBerry-Unterstützung
>> Mehr erfahren
ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Komponenten Global HR Modul, Vergütung, Personalverwaltung, Talent Management, Recruiting und Onboarding, Mitarbeiter Beurteilung und Nachfolgeplanung, Learning und Personalentwicklung

USPs Intuitive Benutzerführung, Verfügbarkeit auf allen Plattformen, optimiert für global agierende Unternehmen und vernetzte Teams, umfangreiches Reporting und Analysen für daten-getriebene Entscheidungsprozesse, abgestimmte Hard- und Software-Architektur

>> Mehr erfahren
Scopevisio AG

Verwalten Sie Dateien wie E-Mails, Verträge, Berichte, Briefe oder Marketing-Material sowohl auf Ihrem PC als auch mobil auf dem Smartphone oder Tablet. Mit der Rechteverwaltung können die Zugriffsrechte auf jede Datei für jeden User genau festgelegt werden.

Stellen Sie wichtige Dateien schnell und einfach über Links oder Gastzugänge Ihren Geschäftspartnern und Kollegen bereit und arbeiten Sie gemeinsam in der Cloud an Ihren Dokumenten. Digitale Daten aller Art können in der Cloud gespeichert, verarbeitet und Mitarbeitern standortunabhängig bereitgestellt werden.

>> Mehr erfahren
Scopevisio AG

Mit Scopevisio ECOMMERCE stellen Sie die Anbindung an Ihren Verkaufsshop und an Marketplaces wie eBay oder Amazon sicher. Bestelldaten können automatisiert importiert werden. So stehen die entsprechenden Informationen und Kontaktdaten direkt für Rechnungen und Lieferscheine zur Verfügung.

Sie können in Scopevisio importierte Bestellungen nachträglich auch manuell verändern – zum Beispiel um weitere Produkte hinzuzufügen. Mehrere Bestellungen eines Kunden können außerdem zu einer Bestellung zusammengeführt werden.

>> Mehr erfahren
CAS Software AG

Nutzen Sie die vielfältigen Funktionen von CAS PIA bei der Organisation Ihres Arbeitsalltags – mit allem, was dazu gehört. Verwalten Sie Kundenkontakte: mit wenigen Klicks und chronologischer Kundenhistorie, mit verlässlich koordinierten Terminen, delegierten Aufgaben, zielgerichteten Marketing- und Vertriebsaktionen, aussagekräftigen Berichten und vielem mehr. Ihr Vorteil: Wertvolles, umfangreiches Kundenwissen und damit hohe Mitarbeiterkompetenz und –motivation.

>> Mehr erfahren
ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Oracle Commerce Cloud

  • Kanalübergreifend- nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg
  • Experience-Management- jede Interaktion sollte für jeden Kunden in jedem Kontext relevant sein
  • Multi-Site- schnelle Erweiterung von Sites für neue Marken, Märkte und Kampagnen
  • Personalisierung- Bereitstellung besonders zielgerichteter Inhalte während des gesamten Kaufvorgangs
  • Werbeaktionen- vollständige Steuerung der Werbeaktionen mithilfe von benutzerfreundlichen Tools
  • Suche und Navigation- mehr Online-Effizienz - Kunden sollen Informationen schnell und einfach finden
  • Skalierbarkeit und Leistung- Datenverarbeitung und Bereitstellung dynamischer Erlebnisse
  • Flexibilität- schnellere Integrationen und minimale Kosten mit einer flexiblen Architektur
>> Mehr erfahren
midcom GmbH

Das Servicemanagement "made by midcom in germany" nutzt die Möglichkeiten der Module "midcom PROJECT / ZEITERFASSUNG" und "midcom CRM & Mobile CRM". Es ermöglicht zusätzlich die Auftragsbearbeitung zu Projekten und Anlagen.

Das Ziel ist ein optimaler Überblick über die Auftragssituation im Service und Kundendienst. Über Plantafeln lassen sich Aufträge auf die Mitarbeiter oder Leihmaschinen auf die Projekte verplanen. Die integrierte Tourenoptimierung reduziert Kosten und unnötige Fahrzeiten.

Das individuellen Dashboard zum Auftrag oder Projekt ermöglicht dem Nutzer seine Sicht auf die Auftragsdaten und Anlagendaten.

Die weltweite Nutzung per Browser und Kundendienst App ermöglicht einen Zugriff auf die Aufträge im Service und Kundendienst. Aber auch Anlagendaten können effizient eingesehen werden.

Für unterschiedlichen Anwender vollintegriert, ob Call-Center (Anlagen oder Aufträge) oder die Statusinformation inkl. GPS zu der Auftragssituation machen das System interessant.

>> Mehr erfahren
weclapp GmbH

Kundenprojekte vereinfachen, Unternehmensziele erreichen.

Agenturen, IT-Dienstleister oder andere Dienstleistungsunternehmen werden durch diese Software-Lösung bei der Koordination der täglichen Projektarbeit unterstützt:

Umfassende Kontakt- und Kundenverwaltung (CRM) sowie Kundenprojekte (Projektmanagement), die mit aufgezeichneten Zeiten und Leistungen in Angebote, Aufträge und Rechnungen (ERP) übernommen werden können. Das webbasierte ERP-System lässt sich modular ausbauen, um z.B. Tickets am Klienten oder Projekt zu verwalten (Helpdesk).

>> Mehr erfahren
weclapp GmbH

Waren- und Shoplogistik optimal koordinieren

Mit der Cloud ERP-Handel-Software von weclapp koordinieren und strukturieren Sie sämtliche Warenwirtschaft- und Kundenmanagement-Prozesse. Vom Lieferantenmanagement und der Lagerverwaltung bis hin zur Artikel-, Inventar und Auftragsverwaltung. weclapp ERP Handel ist intuitiv bedienbar mit weitreichendem Funktionsspektrum. Verwalten Sie alle Prozesse der Lagerwirtschaft unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße oder Ihrem Betriebssystem mit der webbasierten Software.

>> Mehr erfahren

SaaS: Ein Service stellt Ihnen Ihre Unternehmenssoftware bereit

Cloud-Lösungen revolutionieren das klassische Softwarelizenzmodell. Per Software as a Service (SaaS) können Sie nun so einfach wichtige Programme über den Internetanschluss nutzen. Eine Installation auf einem bestimmten Rechner ist nicht mehr notwendig. SaaS ist ein Service aus der Cloud, der Ihnen zahlreiche Vorteile eröffnet. Zum Beispiel: Sie bezahlen nur die Kapazitäten, die Sie tatsächlich nutzen und haben auch von unterwegs Zugriff auf unternehmensrelevante Anwendungen.

Ein Service nach dem SaaS-Modell verlagert IT-Strukturen nach außen

Wenn Sie SaaS, das Service-Modell für cloudbasierte Software, nutzen, verlagern Sie IT-Ressourcen an einen Drittanbieter. Was sich ändert, ist, dass Ihnen die gewünschte Software direkt per Internet bereitgestellt wird – üblicherweise im Webbrowser. Der Dienstleister übernimmt für Sie automatisch den Betrieb des Programms. Was Sie tun, ist einfach nur die Software as-a-Service zu nutzen. SaaS bedeutet nicht nur, dass Sie eigene IT-Ressourcen einsparen, sondern auch, dass Sie sich nicht mehr um das Erstellen von Datenbanken, das Durchführen von Installationsprozessen oder um die Wartung des entsprechenden Servers kümmern müssen – all das entfällt. Diese Aufgabenbereiche rundum die Softwarepflege delegieren Sie an den zuständigen SaaS-Provider. Zum Service gehören auch Wartungsarbeiten und Updates des gewünschten Programms.

Mit SaaS nur die tatsächlichen Software-Kosten bezahlen

Bei Software nach SaaS-Modell wird nur das abgerechnet, was wirklich gebraucht wurde – häufig pro Monat für eine bestimmte Paketgröße, das aber auch mit dem Pay-as-you-go-Verfahren kombiniert werden kann.

Im Vorfeld legen Sie fest, welche Funktionen Sie überhaupt brauchen. Das entspricht in der Regel einem bestimmen Service-Paket, das Sie von Ihrem SaaS-Anbieter beziehen und dafür einen monatlichen Betrag bezahlen. Darunter fallen beispielsweise Kriterien wie CPU-Stunden, User-Anzahl oder die Menge des Datentransfers. Falls Sie mehr Kapazitäten benötigen, können Sie diese kurzfristig für einen gewählten Zeitraum hinzubuchen. Dafür wird ein entsprechender Aufpreis fällig. Der Vorteil dieser Preismodelle: Dank SaaS brauchen Sie Software-Funktionen, die Sie niemals nutzen, nicht zu bezahlen. So kommen auf Sie nur Kosten für Funktionen zu, die Sie gebucht haben. Sie umgehen damit hohe Anschaffungskosten, die Sie bei klassischen Lizenzmodellen oft erwartet.